Lecker schmecker und gesund

Kinder benö­ti­gen für Ihr Wachstum, Ihre Entwicklung und zur Erhaltung Ihrer Gesundheit eine aus­ge­wo­gene Ernährung. Wir bie­ten daher eine abwechs­lungs­rei­che und vit­amin­rei­che Bio-Mischkost an, die den Bedarf aller wich­ti­gen Nährstoffe deckt. Unser Mittagessen bekom­men wir von Hipp, das sich durch 100% Biozutaten (mit Ausnahme vom Fisch, die­ser ist MSC zer­ti­fi­ziert und aus nach­hal­ti­gem Fischfang) und ohne jeg­li­che Geschmacksverstärker aus­zeich­net. Zudem ist es durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) zer­ti­fi­ziert. Durch kleine Karten, auf denen die Gerichte visua­li­siert sind, kön­nen wir die Kinder in ver­nünf­ti­gem Umfang an der Planung des Speiseplanes mit ein­be­zie­hen. Ein wei­te­rer Vorteil sind die unter­schied­li­chen Gerichte für Krippen- und Kindergartenkinder, die den jewei­li­gen Bedürfnissen gerecht wer­den. Das Mittagessen wird direkt bei uns in der Einrichtung fer­tig­ge­kocht und frisch ser­viert. Die ande­ren Mahlzeiten wie Frühstück und Snacks, berei­ten wir selbst­ver­ständ­lich frisch in unse­rer pro­fes­sio­nel­len Küche selbst zu. 

Ein aus­rei­chen­des Getränkeangebot steht den Kindern jeder­zeit durch kind­ge­rechte Getränkewagen mit per­sön­li­chen Bechern zur Verfügung. 

Kinder, die aus reli­giö­sen oder gesund­heit­li­chen Gründen nicht alles essen dür­fen, erhal­ten natür­lich geson­derte Kost.

Neben einer aus­ge­wo­ge­nen und abwechs­lungs­rei­chen Ernährung ist es für uns von zen­tra­ler Bedeutung, die Essenssituation so zu gestal­ten, dass die STUGGIKIDS ihre Mahlzeiten in einer ruhi­gen und ange­neh­men Atmosphäre genie­ßen kön­nen. Daher wer­den die Mahlzeiten in einem geson­der­ten Essensraum ein­ge­nom­men. Ausgestattet ist die­ser mit Hochstühlen und Tischen in Erwachsenenhöhe, so dass die Kinder und wir PädagogInnen das Essen gemein­sam auf Augenhöhe ein­neh­men kön­nen. So erfah­ren und erler­nen die Kinder neben­her und ganz selbst­ver­ständ­lich auch unsere Tischkultur. 

In unse­rem freund­li­chen Speiseraum befin­det sich zudem die päd­ago­gi­sche Küche, in wel­cher wir die Kinder immer wie­der an der Zubereitung der Speisen betei­li­gen. Die Zutaten kau­fen wir oft zusam­men mit den Kindern ein. Auch hier ach­ten wir dar­auf, die uns anver­trau­ten Sprösslinge in ihrer Selbstständigkeit, Sprache und Kommunikation zu för­dern, indem wir ihnen Zeit geben, sich aus­zu­tau­schen und sich bei­spiels­weise selbst das Essen zu schöpfen.

Hier geht es zum exem­pla­ri­schen Speiseplan.

Menü
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner