Ich kann das schon alleine

Von Geburt an ste­hen Kinder vor Herausforderungen, die sie mehr und mehr selbst­stän­dig bewäl­ti­gen müs­sen. Ganz nach dem Leitsatz von Maria Montessori „Hilf mir, es selbst zu tun“ sind sie auf die Unterstützung von außen ange­wie­sen, um in ihrer Selbstwirksamkeit und Selbständigkeit bestärkt zu wer­den. Kinder meis­tern oft viel mehr als man ihnen zutraut. 

Entsprechend der indi­vi­du­el­len Bedürfnisse und Fähigkeiten wer­den bei den STUGGIKIDS Erfahrungsräume eröff­net, in denen die Kinder sich und ihr Können erpro­ben, neue Hürden bewäl­ti­gen und durch stän­dige Wiederholung ihre Fähigkeiten üben und aus­bauen kön­nen. Durch indi­vi­du­elle Kindersymbole fin­den selbst die Kleinsten nicht nur ihren Garderobenplatz, son­dern auch ihren Becher, ihre Wechselkleidung, ihren Portfolio-Ordner, ihre Zahnbürste und ihre Kunstwerke. Kindgerechte Möbel auf Augenhöhe ermög­li­chen selbst­stän­di­ges Spielen und Agieren wie z.B. Spielmaterialien selbst aus­zu­wäh­len, den Tisch ein­zu­de­cken oder eigen­stän­dig über die Kindertreppe auf den Wickeltisch hoch­zu­klet­tern. Es gibt einen jeder­zeit zugäng­li­chen intui­ti­ven Getränkewagen sowie Waschbecken und Toiletten in unter­schied­li­chen Höhen.
Aber auch in all­täg­li­chen Situationen wird die Selbständigkeit der STUGGIKIDS jeder Altersstufe durch uns lie­be­volle päd­ago­gi­sche Kräfte geför­dert. Wir geben ihnen den Raum, aber auch das nötige Vertrauen in ihre Fähigkeiten zum Ausprobieren und Entfalten. Diese viel­sei­ti­gen Erfahrungen ermög­li­chen den Kindern die Entwicklung zu einer selbst­be­wuss­ten Persönlichkeit, die in den unter­schied­lichs­ten Lebenssituationen selbst­stän­dig agie­ren kann.

Menü
DSGVO Cookie Einwilligungen mit Real Cookie Banner